Logo & Text - © Teresa Erhart, Holzbildhauerin, Berg am Starnberger See

Erfolge drittes Quartal 2012

Fritzchen

Bartolome`s

neues Zuhause

 

 

 

Sina

Kati

Hallo Frau Osterkamp,

Hallo,
ich bin Katie und habe endlich ein neues Zuhause gefunden.
Anfangs hatte ich noch ein paar Schwierigkeiten mit dem Macho-Kater von meinen Menschen,aber der tut nur immer so.
Wenn ich ihn lange genug an meinen Ohren und Pfoten schnuppern lasse, findet der mich richtig toll.
Meine neue kleine Schwester Emma ist super, mit ihr kann ich toben und in einem Körbchen chillen.
Meine Hundemama ist voll in Ordnung, meinen Hundepapa allerdings vergöttere ich.
Wir gehen viel spazieren und toben im Garten rum.
Nachts darf ich neben seinem Bett schlafen und wenn er mal ohne mich das Haus verläßt, kommt er immer wieder.
Alles in allem sind wir eine schrecklich nette Familie und ich muß hier bestimmt nicht wieder weg.

Mit freundlichen Grüßen

Michael Wloka

 

Rosi

Hallo, hier ein paar Bilder von Rosi...sie hat sich super gemacht, ist nicht mehr so ängstlich und Freilauf ohne Leine klappt auch schon super :)

Vielen Dank M.Weyl

Jako

Hallo Frau verfürth,
Jako lässt sie grüßen.
da nun Jako bezahlt ist und für immer bei uns bleiben möchte mit Freude,
er hat sehr viele freunde gefunden mit den er gerne zusammen ist.
Jako ist sehr Lebhaft geworden, er spielt gerne mit seine neue Freundin , er hat jetzt viele neue Freunde gefunden.
Jako geht gerne sparzieren, im Wald, auch sehr lange dies kann bei ihm bis zu 2 Std. dauern
wenn er mal grade en Freund trifft er passt sich sehr gut mit andere Tiere an.

MFG
Erwin Holterbosch & Silvia Roelofsen

Bombin

Hört jetzt auf Otto

Hallo Liebe Frau Osterkamp,

hiermit sende ich Ihnen ein paar Fotos von Bombin!
Wir sind sehr zufrieden mit der Vermittlung! Bombin ist ein toller und sehr lieber Hund!

Lieben Gruß

Sabine Kühn-Seeger

Rubia

Als aus Rubia, Paula wurde ………
Ich wusste immer schon, dass irgendwo ein Rudel lebt, das auf mich wartet.
Und was soll ich Euch sagen seit 3 Wochen habe ich es gefunden.


Der da hinter mir ist Willi.16 Jahre, ziemlich blind und taub, ansonsten aber kerngesund, wie man auch sehen kann.
Er glaubt, dass er immer noch der Alpha Rüde ist und wir lassen ihn in dem Glauben.

Nun kommt die heimliche Chefin

Das ist Leonie .Sie 6 Jahre alt und für ihr Gewicht etwas zu klein.
Ihr Heimatland ist die Türkei .Von dort haben meine Menschen sie mitgebracht.

Und jetzt mein Traum, der am sehnlichsten auf mich gewartet hat,
um den Rest der Truppe mal ein bisschen auf zu mischen, da die altersbedingt nicht mehr wirklich dem Bewegungsdrang nacheifern.
Das ist Max. Der ist Spanier, so wie ich auch.


Wir beide haben viel Spaß miteinander, da hier reichlich Platz ist und man den ganzen Tag draußen bleiben kann, wenn man möchte.

Zum Schluss noch ein paar Gemeinschaftsbilder, die auch zeigen sollen, dass ich mich hier sehr wohl fühle und dass ich hier viel Spaß habe.

Viele Grüsse aus Appeldorn
Paula

Odin

Hallo,

ich wollte mich kurz mit neuen Bildern melden. Vielleicht steht Odin dann
auch bald bei den erfolgreich Vermittelten.
Odin hat sich super eingelebt. Er versteht sich mit Bobby super. Mitlerweile
hört er auch schon auf die gängigen Kommandos wie "Sitz" und "Platz". Nun
arbeiten wir an seiner Angst gegenüber Fremden, wobei sich dies auch positiv
entwickelt. Er ist ein Kuschelteufel. Er kuschelt gerne mit uns, macht aber
auch dementsprechend gerne Blödsinn. Er hat trotzdem einen Drang für
Ordnung, alles was er ergattern kann, wird in seinem Körbchen gesammelt.

Pelle

Hallo liebe Irmi Osterkamp!

Wieder schreibe nur ich, denn ich wollte die Bilder von dem kleinen Pelle so schnell wie möglich abschicken,
und der Papa war gerade weg.Pelle ist ein echter Traumhund, dankbar, lieb und frech!
Wir werden uns demnächst nach einer Hundeschule umsehen, denn natürlich hört er nicht aufs Wort.
Wir sind so glücklich, diesen kleinen Lausbuben zu haben! Vielen Dank nochmal an Sie.
Die folgenden Bilder haben wir mit Mühe gemacht, der süße Wirbelwind wollte einfach nicht still halten.
Ich hoffe wirklich, dass Sie sehen, wie schnell er sich bei uns eingewöhnt hat.
Ich habe mich sehr über die letzten Mails gefreut, die Sie uns geschrieben haben.
Und größten Dank an das Angebot, in Bielefeld zu wohnen und zu studieren.
Bis dahin ist zwar noch lange hin, aber es wäre sehr schön!
Pelle trägt uns alle möglichen Sachen in den Garten, von Teddybären bis Katzenkloschaufeln,
immer fein nebeneinander gelegt. Von Ordnung versteht er etwas.
Auf einem Bild sollte man erkennen, dass er schon seine ersten Schwimmübungen macht!
Wir haben sehr viel Spaß mit ihm und auch Bärli freut sich über den neuen Spielkameraden.

Für heute schließe ich schon,
liebe Grüße an Ihren Mann,

Ihre Familie Thoma mit Pelle und den anderen Tieren!

Rona

Hallo,
mein Name ist Rona und ich bin eine ca. 10 Jahre "junge" Schäfi-Collie-Mix-Dame.
Ich wollte mich gerne bei Euch vorstellen, denn ich bin am 02. Juli bei den Wolbring´s eingezogen.
Mit meinem Mitbewohner Marlo verstehe ich mich auch schon gut.
Ich habe in Spanien gelebt doch mein bisheriges Leben ist den Menschen unbekannt.
Tierschützer haben mich nach Deutschland gebracht.
Jetzt werde ich mich hier in Emmerich-Hüthum erstmal einleben und verwöhnen lassen.
Die meisten von Euch werde ich ja noch persöhnlich kennen lernen und freue mich schon darauf,
denn ich bin super freundlich und toooooootal verschmust.

Liebe Grüße,
Rona