Logo & Text - © Teresa Erhart, Holzbildhauerin, Berg am Starnberger See

Erfolge Viertes Quartal 2013

 

Hallo Frau Osterkamp, ich möchte mich hier ganz herzlich für den liebevollen Kontakt bedanken!
Was sie und auch Yvonne leisten hat mich sehr berührt, wir haben eine tolle kleine Hündin übernehmen dürfen,
die super vorbereitet und betreut wurde, auch das ich das Gefühl habe mich immer melden und
austauschen zu können finde ich Klasse! DANKE dafür.
......ich wünsche Ihnen alles Gute fur 2014 und hoffe das der Kontakt bestehen bleibt! Liebe Grüße Sabine Hesselmann und Familie
( anbei ein paar neue Bilder, die 3 sind ein tolles Gespann....Tapsy...mittlerweile stolze 18 Jahre, Milli...15 Monate...APN-Hund
(sie arbeitet nun mit mir und unterstützt mich sehr bei der Betreuung Demenzkranker)...tja und Coco...mit 5 Monaten das Küken.
...neugierig, sehr gelehrig...ein Gocher Hund halt

 


Hallöchen!
Mein Name ist Malu und ich wurde 2011 in meine jetzige Familie vermittelt.
Seitdem hat mein Frauchen keine Langeweile mehr, denn selbst nachts lieg ich an ihrer Seite, allerdings warte ich immer, bis daß sie eingeschlafen ist,
denn dann sieht sie erst morgens, daß ich auf ihrem Kopfkissen lag.
Tagsüber darf ich im Garten spielen, was ich besonders gerne mit Luna (die schon vor mir hier ein zu Hause fand), oder mit meinem Ball mache.
Ansonsten liebe ich lange Spaziergänge oder Fahrrad fahren.
Die Freude ist allerdings am größten, wenn ich mit Frauchen arbeiten darf, denn dort seh ich ganz viele Menschen, die nichts anderes tun möchten,
außer mit mir zu spielen oder mich zu streicheln.
Und was ich mache, wenn ich all meine Hobbys erledigt habe könnt ihr auf den Bildern sehen. ( MEINE COUCH!!!!!)

Ich wünsche mir für alle anderen Tiere, die noch zu vermitteln sind, daß sie bald ein schönes Zuhause finden.

Malu


Hallo.....
die Kleine wurde sehr lieb von Tapsy und Milly empfangen.
....auch in der Wohnung keine Probleme......sie hat erst mal sämtliche Ecken beschnüffelt
und schläft nun an Milli gekuschelt auf der Decke...Bilder kommen noch...

LG Sabine

 


Hallo zusammen,
nach nun fast zwei Wochen Nelly wird es Zeit für einen kurzen Bericht.
Zunächst ein Foto von Nelly und unserer Oma Lucky.
Lucky ist bereits 14 Jahre alt und liebt Hunde und Nelly hat es nach wie vor gern kuschelig.
Sie entwickelt sich prächtigst und hat sich prima eingelebt.
Sie lernt sehr schnell und kann jetzt schon die üblichen Kommandos.
Im Garten lässt sie sich schon super abrufen, es reicht jedoch noch nicht um sie im Feld frei zu lassen.
Deshalb geht sie dort noch mit Schleppleine.
Am Wochenende hat sie ihre erste Fahrrad Runde gemeistert, das geht auch schon ganz prima.
Insgesamt ist sie eine sehr freundliche und aufgeschlossene Hündin, die Neues begeistert annimmt und allem und jedem ohne Angst begegnet.
Auf unserem Grundstück zeigt sie deutlich territoriales Verhalten, was wir nach Jahren der Hovawart Erfahrung sehr zu schätzen wissen :-)
Wir alle sind nach wie vor enorm begeistert von ihr und sehr glücklich, daß sie bei uns eingezogen ist!
Wir wünschen Ihnen und Ihren Tieren wunderschöne Feiertage und weiterhin viel Kraft und Erfolg für Ihre Arbeit!

Mit bestem Dank und herzlichen Grüßen

Sylvia Brennemann

 


Hallo Frau Osterkamp,

wir wollten uns endlich melden..Gina jetzt Giuli benannt hat sich mittlerweile super eingelebt..Teils noch etwas unsicher und ängstlich
aber sie lernt von Tag zu Tag dazu und wird immer zutraulicher...sie kann sogar schon ohne Leine gehen..
Mit der Familie und anderen Hunden versteht sie sich prima, besonders mit dem Hund meiner Mutter "Luna",
auch auf einerm Bild dabei, damals "Hada", die wir 2006 bei Ihnen bekommen haben..
Wir sind super glücklich mit Giuli und freuen uns auf schöne Jahre mit diesem lieben, pflegeleichten Hund.
Danke für die tolle Vermittlung!

Liebe Grüße
Andre, Angelina & Giuli


....die kleine elia....hat sich gut gemacht die kleine maus...wir rufen sie jetzt aber lea...gefällt ihr besser...

Manuela Borgs


Liebe Frau Osterkamp, liebe Frau Verfürth,

gern dürfen Sie die Fotos und auch ruhig unseren Namen öffentlich machen.
In einer weiteren Mail schicke ich noch ein tolles Foto, es ist so schön für unseren Leo wieder einen Hund an seiner Seite zu haben.
Jetzt ist Nelly schon einige Tage bei uns und unsere Begeisterung für die gepunktete Maus kennt keine Grenzen.
Sie hat ordentlich Power und will ganz viel lernen.
Wir trainieren gerade mit dem Futter Dummie, für Fresschen macht sie alles.
Sie hat jetzt auch schon mit unseren drei katzen angebändelt, also auch hier alles super!

Also nochmals besten Dank und einen schönen Sonntag
Familie Brennemann


Angefügt ein paar Fotos von Ida.......kam Mitte des Jahres 2013 aus Thessaloniki und hat sofort begeisterte Adoptiv-Eltern gefunden,
die zwar ihre Ida über alles lieben und verwöhnen, aber leider über keine Computer-Erfahrung verfügen.
Damit wir den Besuchern unserer Gästeseite oder Erfolgsstories trotzdem zeigen können,
wie gut es Ida angetroffen hat, haben sie uns ein paar sehr schöne Fotos geschickt.
Darüber freuen wir uns sehr und ganz lieben Dank an die Adoptiv-Eltern (obwohl sie das wahrscheinlich nie lesen werden).

Hallo Frau Osterkamp,

nun habe ich es fertig und schicke als Anlage mit. Messi ist wirklich ein ganz toller Hund.
Ranie und er vertragen sich toll, sie toben durch die Lande, dann fällt man ein Papierkorb dabei um,
oder es wird gemeinsam Brennholz von draußen reingeholt und auf dem Teppich kleingemacht, die 2 haben nur Unsinn im Kopf.
Am Sonntag haben wir sie das erste Mal für ein paar Stunden alleine gelassen, die Begrüßung nach der Heimkehr war
umwerfend (im wahrsten Sinne des Wortes). Übermorgen geht es für ein paar Tage mit dem Wohnwagen nach Frankreich, mal schaun,
was Messi zum Meer sagt, Ranie geht ja nicht so sehr gern ins Wasser, es sei denn, es gibt da Vögel zu jagen.

Lieben Gruß und nochmals DANKE

Ingrid und Theo Deckers

Hiena, jetzt Alfinchen

Liebe Frau Osterkamp,
wir wollten uns mal mit unserem immer noch Sorgenkind melden! Die Kleine hat Fortschritte gemacht,
vor allem die große Anhänglichkeit zu Falco hat es allen leichter gemacht.
Aber sie ist immer noch in neuen Situationen sehr schreckhaft und ängstlich.
Mittlerweile ist die Kleine auch zu 90 % sauber, schläft bei Papa im Bett und himmelt ihn an.
Da das Männern immer gut gefällt, steht sie hoch im Kurs!
Beiliegend Fotos von vor 6 Wochen.
Wenn Sie noch etwas Näheres zu ihren Lebensumständen hören, bitte mitteilen.
Vielleicht verstehen wir sie dann immer besser!

Liebe Grüße,
Familie Heller/Ronge-Müller