Logo & Text - © Teresa Erhart, Holzbildhauerin, Berg am Starnberger See

Erfolge Erstes Quartal 2014

 

Hallo Irmi,

Es war wirklich die richtige Entscheidung Pacco ein schönes Zuahause zu geben.
Mit Hund ist das Leben doch viel wertvoller und man weiss dass man diesem Tier geholfen hat.
Er ist eine Bereicherung und ich möchte ihn nicht mehr missen... :-)

Lieben Gruß und Viel Erfolg für eure Arbeit.
Anne Schleß


hallo frau osterkamp,
wollte nur mitteilen, daß lilly und lea sich wunderbar verstanden haben; die erste “treibjagd” war sehr schön anzusehen;
ich werde ihnen wieder bilder zukommen lassen.
mein vater wird sich dann mit ihnen in verbindung setzen wegen der papiere von lilly.
wünsche ihnen noch einen schönen sonntag.

lieben gruß aus geldern, m. borgs


Peterle

Hallo Frau Osterkamp,

ich hoffe ich kann sie auf diesem Wege erreichen.
Ich habe keine persönliche E-Mail Adresse von Ihnen, würde aber gerne ein paar "Entwicklngsbilder" von meinem süßen "Petter"
(ich habe ihn nun in "Pettersson" umgetauft aber das ist zu lang zum Rufen deshalb "Petter" und er hört genauso gut darauf
an sie schicken.
Wenn ich mit meinen Vorabiklausuren durch bin muss ich auch unbedingt mal vorbeikommen,
schließlich sollen sie ja auch sehen was aus ihrem Kleinen so geworden ist.
Seine Intelligenz und spielerische Zerstörngsfreude ist jedenfalls nicht in Frage zu stellen.
Allerdings konnte ich ihm das Schuhe kauen schon recht gut abgewöhnen. Da ich eine Schuhliebhaberin bin und es mich schon geärgert hat,
dass meine guten Laufschuhe etwas abbekommen haben.
An der Leine läuft er auch schon besser und zieht nicht mehr so stark.
Meine kleine Schwester möchte jetzt mit ihm zur Hundeschule gehen, damit er besser hört.
In seiner Rüpelphase momentan hört er nur noch nach Lust und Laune was mit so manchem Fahrradfahrer schon zu Ärger geführt hat,
weil diese kein Verständnis für spielende Hunde haben...
Was gibt es noch so?
Ach ja sein Denkapparat will auch dauerhaft gefördert werden, weshalb er nach Weihnachten einen alten Adventskalender,
gefüllt mit Leckerlis und wieder verschlossen, zerstören durfte.
Gegen ihn im Becherspielen und Leckerli-Suchen anzutreten ist zweifelsfrei sinnlos, die findet er mit seiner super Nase viel zu gut.
Und auch sonst habe ich jetzt doch begonnen ihm Kunststücke beizubringen. Innerhalb von 2 Tagen hat er Rolle und auf die
Seite legen gelernt... Ich denke das hängt auch viel mit seinem Futterwahn zusammen.
Und ich habe wirklich vorgestern Abend erst begonnen ihm zu zeigen was er machen soll und das für 10 Minuten. Gestern Abend wusste er schon
manchmal was er tun soll, Heute macht er es sofort! Faszinierend...
Wie sie sicher heraushören können: trotz der kleinen Mankos und Ärgernisse die man mit einem Hund oft hat bin ich vollkommen glücklich mit Petter und
er freut sich immer rieesig wenn ich ein paar Stunden nicht da war und wieder komme.
Auch meine Eltern und Geschwister akzeptiert er wunderbar und an meinem Freund klebt er auch wie eine Klette.
Gut bei neuen Dingen und fremden Leuten ist er gerne großkotzig und schissig zugleich aber das gibt sich sicher mit dem Alter.
Gewachsen ist er auch mindestens 10 cm und sieht schon deutlich älter aus.
Schade um sein süßes Welpengesicht aber ich bekomme so oft Komplimente, besser gesagt Petter, wie hübsch er wäre!
Auch sein Körperbau passt wieder besser zusammen.
Zwischenzeitlich war er ein echtes Schiff auf kurzen Beinen!
Letztens hat ein Bekannter und guter Hundekenner meines Dads die Vermutung geäußert, dass in Petter, aufgrund seiner Wolfskrallen, ein
Ridgeback stecken könnte, sehr zu meiner Freude und wir sind alle der Überzeugung, dass definitiv Schäferhund mit drin ist.
Er rennt liebend gerne hat jede Menge Kraft und Ausdauer, sodass ich oft nicht weiß wie ich ihn noch beschäftigen soll,
passt super gut aufs Haus auf und hat einen ausgefeilten Spiel- und Jagdtrieb.
Einfach toll mit anzusehen! Die Tierärztin hat sich nicht so konkret über mögliche Rassen geäußert aber er ist trotzdem perfekt!
Wie gesagt falls sie eine persönliche E-Mailadresse haben schicke ich gerne
mal ein paar Fotos mit.

Mit freundlichen und ganz lieben Grüßen

Britta Hollmann

Hallo Yvonne...

schnell ein paar neue Bilder. COCO entwickekt sich super, eine selbstbewusste junge Dame!
Hört sehr gut...hat aber noch viele Flausen im Kopf!

Gruß auch an Frau Osterkamp! Bilder sind wie immer öffentlich.
Ich hoffe Euch geht es gut...habt ja jede Menge zu tun!
Wieviele Hunde hast Du zur Zeit? Auch die kleine schwarz/weisse?
Bis ganz bald..Gruß Sabine



hallo yvonne, hallo frau osterkamp!


wie versprochen wollten wir uns nochmal bei euch melden toni hat sich hier prima eingelebt er ist ein echter burner wir haben alle sehr viel spaß miteinander
mit ihm wird es nie langweilig und er bringt uns jeden tag aufs neue zum lachen.
wenn alles klappt besuchen wir am sonntag zum ersten mal die hundeschule um mal zu sehen ob er spaß am agility hat.
seine ängste bekommt er zunehment in den griff,es macht uns riesig freude mit ihm zu arbeiten,
spielen und zu schmusen man könnte sogar überlegen den fernseher zu verkaufen wir haben gar keine zeit und lust mehr auf die kiste seit dem toni bei uns ist .
auf dem foto kann man am gesichtsausdruck erkennen wie er sich fühlt.

gaaanz lieben gruß michael-tanja und toni



Hallo Yvonne,

wir wollten uns nochmal gaaaanz herzlich für die super nette und gute vermittlung bei dir bedanken und
auch bei allen die sich so toll um Notbedürftige Tiere kümmern ...DANKE
Wie man unschwer erkennen kann geht es Toni blendend und nicht nur er ist überglücklich sondern auch wir er ist großartig.
Es wäre schön wenn man der pflegemutter aus griechenland mitteilen könnte
wie gut es Toni und uns mit Toni geht auch ihr ein großes Dankeschön.

Macht weiter so die tiere brauchen euch.

L.G Michael-Tanja mit Toni

 

Liebe Frau Osterkamp,

Ihnen auch nochmal ein Dankeschön für ihre hervorragende Arbeit, das was sie alle für die Tiere leisten,
da kann ich nur sagen Hut ab.

Selbstverständlich können sie die Fotos unter Erfolge reinsetzen; wir würden uns sogar drüber freuen.

Ps: Wir werden sie auf dem laufenden halten wie es uns und Toni geht



Hallo Irmchen,

liebe Grüsse aus dem Niederrhein schickt dir Gertrud und Hannelore.
Wir haben deine Post erhalten. Vielen Dank.

Um hier auf deine Bitte einzugehen senden wir Dir nun zum neuen Jahr von unserer Toffy ein paar Fotos.
Toffy ist ein sehr zufriedener und liebenswerter Hund . Bisher hat sie uns - so wie den anderen Hunden nur Freude bereitet.
Sie ist von all den anderen mit offenen Pfoten aufgenommen worden.
Wie du siehst ,l fühlt sie sich bei uns sehr Wohl, und ist der Star unter all den anderen.

Nun noch paar Fotos.
So Irmchen nun kannste dir noch ein Bild davon machen, wie unsere Toffy hier alles springen lässt.

Alles erdenklich Liebe im Jahr 2014 und das all deine Wünsche in Erfüllung gehen mögen.




Hallo Liebes Tierfreunde Uedem Team ,
ich möchte mich ganz herzlich für diesen Tollen Hund bedanken ,Er bereichert mein Leben so sehr ,
das ich es kaum in Worte fassen kann .. Otis lebt sich super in seinem neuen zuhause ein , ist immer freundlich
zu Mensch und Tier , er liebt es mit seinen Artgenossen zu toben , also Langeweile kommt hier nicht mehr auf Smiley Smiley
auch ein ganz großes Dankeschön

an Frau Yvonne Verfürth ganz liebe Grüße
Otis & Tanja